M12:
Wahrheit und Wahrhaftigkeit in der Medizin

Inhalte

Was ist der Unterschied von Wahrheit und Wahrhaftigkeit?

Welche Formen von Wahrheit kennen wir?

Muss man immer die Wahrheit sagen?

Wie ist damit umzugehen, wenn ein Patient die Wahrheit gar nicht hören möchte?

Gibt es ein Recht auf Wahrheit?

Ziele

Die Frage nach der Wahrheit ist die bedeutendste Frage der antiken griechischen Philosophie und wurde bereits vor 2600 Jahren gestellt. Im Zeitalter von fake news in vielen Bereichen und dem Verzicht auf Wahrhaftigkeit, um eigene Ziele zu erreichen und bewußt zu täuschen, ist gerade die Medizin auf Wahrheit und Wahrhaftigkeit angewiesen. Das Seminar besteht aus einem Vortrag und ist interaktiv gestaltet mit Diskussion.

Zielgruppe

Ärzte, Pflegekräfte, alle Interessierten

Termin

Mittwoch, 23. September 2020, 18.00 - ca. 19.30 Uhr

Anmeldung: bis 16. September 2020

Kursgebühr

Keine, über eine Spende würden wir uns freuen.

Leitung

Prof. Dr. Thomas Bohrer, Magister der Philosophie, Chefarzt für Thoraxchirurgie und Leiter des Thoraxzentrums Kulmbach

nach oben